Tschüss, Ciao, Arriverderci, Au revoir, Aufwiedersehen
, Goetz Edith
Vor den Sommerferien verabschieden wir uns von den "Grossen" die in den Kindergarten oder in die Schule kommen und von den Lernenden die bei uns erfolgreich die Lehre abschliessen. Glücks-Freuden-Traurig-Tränen.... Emotionen überall. Es ist uns wichtig, Abschiedsprozesse intensiv zu begleiten. Dafür gestallten wir für jedes Abschiedskind einen Kalender an dem das Kind, die Eltern und die Gruppe sehen kann wer ist noch wie lange da und wo geht es hin. Wir sprechen von der Kitazeit, schauen die Portfolios immer wieder an, sprechen was Neues kommt. Viele Elterngespräche werden noch geführt, damit auch die Eltern wissen an welchen Punkt ihr Kind steht. An den Abschiedsfestlli wird gefeiert Geschenke ausgetauscht und auch Tränen getrocknet. Die Mitarbeitenden dürfen viele Dankeschreiben und Wertschätzung entgegennehmen. Das freut sehr und so ist ein Abschied auch Erntezeit für das Engagement und Zuwendung auf allen Stufen.
Wir gratulieren
, Goetz Edith
Bei uns arbeiten die Besten!! Wir sind stolz auf Selina Niedermann die im Kunstradfahren Vize-Europameisterin geworden ist und gratulieren ihr herzlich zu dieser Top-Leistung!! Als Sportlerin, als Gruppenleiterin und als Mensch gibt sie täglich ihr Bestes und ist damit auch Vorbild für die Kinder und Lernenden! Ehrgeiz, Durchhaltewillen, Höchstleistungen im Beruf und Sport, das ist uns nicht selbstverständlich und freut uns sehr!
Im Wald, im schöne grüene Wald han ich äs Plätzli wo`s mir gfallt…
, Goetz Edith
was es da alles zu entdecken gibt, wir haben geforscht, gesucht, gegraben, versteckt, gespielt, getobt, gelauscht, geschnitzt, Feuer gemacht, Marshmallow geschmatzt, Zwergenhäuser gebaut und mit Moos bequeme Bettchen ausgelegt. Jedes Kind auf seine Art, in seinem Tempo, mit dem Material was der Wald hergibt. Die Zeit im Wald ist für die Kinder facettenreich und spannend, zwischen all den Aktivitäten, den Frühlingsdüften und dem Vogelgezwitscher.
Medienmitteilung
, Goetz Edith
HV Stiftung und Verein
Ostern
, Goetz Edith
Rituale, Traditionen pflegen, Bewegung-und Grobmotorik, Sprache und Gemeinschaftssinn, Merk- und Denkfähigkeit fördern, das gelingt wunderbar mit dem Thema Ostern
Bunti Ziit
, Goetz Edith
Die Fasnacht gehört in den Jahreskalender der Kindertagesstätten Wil und wird mit viel Freude sehnlichst erwartet. Wie ist es schön sich als Prinzessin als Dinosaurier, als Polizist, als Einhorn, als Hexe, als Clown zu verkleiden. Schminke, Nagellack, Lippenstift, Perücken, Hütte, Schwert, Krone, Zauberstab alles ist möglich. Das Haus wird dekoriert, umgebaut zur Höhle, zum Schloss, zur Polizei- und Feuerwehrstation und vieles mehr. Die Betreuerinnen machen begeistert mit, sehen anders aus und ermöglichen jeden Tag die unterschiedlichsten Fasnachtsangebote. Auch der Menüplan zeigt ganz viel Leckeres auf, jetzt darf das Fasnachtschüechli, das Schenkeli, der Berliner nicht fehlen mmmmmmh und die Zuckerwatte machen wir grad selber...... Guggenmusik machen wir selber und singen auch das Wiler Fasnachtslied.... Wir tanzen Polonaise und den Vögelitanz, wir schwitzen, sind glücklich und zufrieden. Von uns aus darf es jeden Tag Fasnacht sein! Juha lotsch!
Jahresmotto 2022
, Goetz Edith
WUNDER...... lang nimmts mich scho wunder ist unser Jahresmotto!! Dazu haben wir viele tolle Projekt die zu den unterschiedlichsten Kindern, Themen, Aktivitäten und Jahreszeiten passen.
Glitzerige Weihnachtszeit
, Goetz Edith
Advent Advent äs Liechtli brennt....., feiner Guetzli-und Grittibänzenduft liegt in der Luft , Sternenstaub flitterter umher, Sprüchli für den Samichlaus werden geübt, Geschenke gebastelt, Geschichten gehöret und erzählt, geniessen und Freude haben.... Die schönste Kita-Weihnachtszeit
AGV und GV Wil zeichnen die Topplehrlinge aus
, Goetz Edith
Unsere Lehrfrau Luisa Gisler, brillierte mit der Lehrabschlussnote 5.4 als Fachperson Betreuung/Kind EFZ und durfte am Donnerstag einen Preis der Arbeitgebervereinigung und vom Gewerbeverband entgegennehmen. Wir sind sehr stolz auf Luisa und freuen uns sie als Fachperson Betreuung/Kind bei uns in den Kindertagesstätten Wil Nord im Team zu haben.
10 Jahre Janine Püntener
, Goetz Edith
Seit 10 Jahren dürfen wir uns auf die stehts gute Zusammenarbeit mit Janine Püntener- Bühler verlassen. Mit grossem Engagement, Herzlichkeit und Fachwissen betreut sie die ihr anvertrauten Kinder in der Kita Süd. Millionen von Fragen hat sie beantwortet, spannende Aktivitäten für die Kinder geplant, Geschichten erzählt, Schnudernasen geputzt, die Räume liebevoll eingerichtet und dekoriert, Lieder gesungen, Theater gespielt, Sandkuchen gebacken und Schneemänner gebaut, getröstet, getragen und beruhigt, Eltern beraten und Lehrlinge ausgebildet. Herzlichen Dank Janine!!
Erfolgreiche Rezertifizierung
, Goetz Edith
QualiKita – weil für Kinder die ersten Jahre entscheidend sind! QualiKita ist das schweizweite Qualitätslabel für Kindertagesstätten. Zertifizierte Kindertagesstätten stellen die Entwicklung der Kinder ins Zentrum und entwickeln sich als Organisation und Team stetig weiter. Wir freuen uns sehr, dass wir erneut ein sehr gutes Resultat erreichen konnten und uns die Rezertifizierung erfolgreich geglückt ist.
Aufrichtefest Kita Nord
, Goetz Edith
Richtfest Aufstockung Kita Nord Der Ausbau der Kita Nord hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Ende August fand das Aufrichtefest statt. Gut zwei Monate nach Baubeginn konnte bereits die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Stockwerks der Kita Nord gefeiert werden. In kurzer Zeit ist aus der bisherigen Kita ein gefälliges, optimal in die Landschaft passendes, grosses Kinderhaus entstanden.
Herzliche Gratulation
, Goetz Edith
Wir gratulieren unseren Lernenden Luisa Gisler und Jehona Redjepi ganz herzlich zum erfolgreichen Lehrabschluss zur Fachperson Betreuung/ Kind/ EFZ. Die Ausbildung unserer Lernenden ist uns wichtig und wir freuen uns, wenn wir unseren Lernenden auch nach der Ausbildung eine Anstellung anbieten können. Luisa Gisler dürfen wir nach den Sommerferien im Team der Kita Nord begrüssen.
Die Kindertagesstätten Süd und Nord erhalten das Qualtiätlabel Fouchette Verde!
, Goetz Edith
Im Juni wurden die Kita Nord und Süd mit dem Qualitätslabel Fourchette Verde ausgezeichnet. «Weisch wie fein», tönt es am Tisch, wo die kleinen Gäste der Kindertagesstätten Wil das Mittagessen geniessen. Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass wir nebst der Zertifizierung durch QualiKita Schweiz 2013, nun auch mit dem Label «Fourchette verte» ausgezeichnet wurden. In «Fourchette verte – Ama terra» zertifizierten Kitas, geniessen Kinder und Personal ein ausgewogenes und abwechslungsreiche Essensangebot. Beim Einkauf werden Nahrungsmittel aus ökologischer, sozialverträglicher und tierfreundlicher Produktion bevorzugt, sowie Saisonalität und regionale Herkunft berücksichtigt. Die Kinder werden in die Tätigkeiten rund um das Essen einbezogen und eine kindergerechte Ess- und Tischkultur wird gepflegt.
Jetzt geht es los!!
, Goetz Edith
In der Kita Nord ist am Donnerstag der Spatenstich für den Ausbau der Kita Nord erfolgt. Die gute Auslastung und Nachfrage haben die Stiftung Kindertagesstätten Wil veranlasst einen Ausbau der Kita Nord zu prüfen. Nach rund einem Jahr Planung, startet nun bei laufendem Betrieb, die Aufstockung der Kita Nord. Ein ganzes Stockwerk wird auf die Kita Nord aufgesetzt. Ab November 2021 stehen weitere 14 Kitaplätze, 2 Arbeits- und 2 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Stiftung und Baukommission der Kindertagesstätten Wil, freuen sich, dass der Bau unter der Leitung von Architekt Peter Haug und mit Wiler-Handwerkern, realisiert werden kann.
Unsere Waldtage
, Goetz Edith
Der Wald bietet den Kindern so viele Erfahrungen wie sonst kein anderer Lebensraum. Er ist ein idealer Lernort. Umringt von Bäumen, Sträucher, Wasser, Blätter, Erde, Steinen, Wurzeln, Pflanzen, Insekten, Vögel und Tiere werden die Kinder immer wieder mit neuen Situationen und Herausforderungen konfrontiert. Es gibt kein vorgefertigtes Material, alles ist da, ist spannenden und kann sofort genutzt werden, die Hände sind das beste Werkzeug!
Essen in der Kita
, Goetz Edith
Die gesunde, saisonale, regionale und nachhaltige Verpflegung in unsern beiden Kitas ist uns wichtig. Mit den 3 gemeinsamen Mahlzeiten mit Ritualen und einer positiven Atmosphäre rund ums Essen leisten wir als Kita einen wertvollen Beitrag zu einem gesunden, genussvollen Essverhalten.
Die Stadt führt auf den Sommer 2021 ein neues Tarifierungs-und Subvetionierungsmodell ein
, Goetz Edith
Mit dem neuen Tarifmodell setzt die Stadt Wil ein Zeichen und entlastet damit die Elterntarife
Unser Jahresmotto 2021 SELBER TUN
, Goetz Edith
Unter unserem Jahresmotto finden über das ganze Jahr viele spannende Projekte statt. Im Januar und Februar haben wir uns mit der Kunst, mit Farben, Formen befasst und viel dabei entdeckt, gelernt, ausprobiert und gestaunt. Was da alles möglich ist, wie wenig es braucht, damit die Kinder ihre eigenen Kunst gestalten können. Mit stolz werden die Kunstwerke den Eltern gezeigt und immer wieder bewundert. Das SELBER TUN fördert das Vertrauen in sich selber, die Motorik, das mathematische Denken, die Sprache, das Miteinander, die Lösungsfindung und vieles mehr. Es verbindet und zeigt Unterschiede und Individualität auf, es eröffnet Möglichkeiten und Grenzen es beglückt und macht froh, es frustriert und lernt die Ausdauer.
Projektarbeit
, Vetter Dajana
Projektarbeit heisst für uns, spezifische Themen mit den Kindern in den gesamten Alltag einfliessen zu lassen, einen roten Faden durch den Tag, durch die Woche, durch die Jahreszeiten und somit durch das ganze Jahr zu spinnen. Spannende Lernangebote, vielseitige Freispielmöglichkeiten, passende Rituale und Bräuche tragen dazu bei, die Projekte mit allen Sinnen zu erleben, zu erforschen, zu entdecken und zu vertiefen.
Bauprojekt Kita Nord
, Goetz Edith
Die Kindertagesstätten Wil freuen sich riesig auf das neue, grosses Bauvorhaben in der Kita Nord. Wir möchten ein zusätzliches Stockwerk auf unser Haus aufsetzen, um Platz zu schaffen für eine dritte Gruppe. Die Visiere sind aufgestellt, die Baueingabe gemacht und wenn alles rund läuft, wird das Stockwerk in den Sommerferien aufgesetzt und ist ab Mitte November 2021 bezugsbereit.
Einblick in unser Musikprojekt
, Goetz Edith
Zeit der Töne
Webseite ist frisch gestrichen online
, www.kita-wil.ch
Wir freuen uns sehr über den neuen Internetauftritt der Kindertagesstätten Wil. Ein modernes Layout, frische Farben, tolle Bilder unserer Räume und Liegenschaften - optimiert für Mobile, Tablet und PC. Viel Spass beim Durchstöbern!
Stiftungsversammlung der Kindertagesstätten Wil
, Stiftung
Am 10. September fand die 24. Versammlung der Stiftung und gleich im Anschluss die 36. Mitgliederversammlung des Vereins Kindertagesstätten Wil statt.
Künstlerin Michela Valenti malt mit Kita-Kindern
, hallowil.ch
Zusammen mit der Wiler Kunstmalerin Michela Valenti haben die Kindertagesstätten Wil Freitag, 8. November, die Bilderausstellung zum Thema «Erde – Menschen» eröffnet. Einerseits konnten Bilder und Skulpturen von Michela Valenti und andererseits Bilder von den Kindern der Kita Nord und Süd, bestaunt werden.
Im Gasthaus für kleine Kunden
, hallowil.ch
In der Schweiz gibt es grosse Unterschiede zwischen den einzelnen Kitas. Denn nicht jeder setzt auf Qualität – findet eine Wiler Kitaleiterin. In zweiten Teil der Serie «Kita im Fokus» wird aus der Sicht einer Kita-Leiterin berichtet und es gilt herauszufinden, was eine gute Fremdbetreuung ist.
Qualität für die Kleinsten ist wichtig
, wilerzeitung.ch
Seit über 30 Jahren gibt es die Kindertagesstätten Wil Nord und Süd. Seit 2013 sind die beiden Kitas mit dem nationalen Label QualiKita ausgezeichnet. Dessen Rezertifizierung wurde mit 100 Prozent erreicht.