Aktuelles

Gerne präsentieren wir Ihnen die folgenden News und Berichte:

Tschüss, Ciao, Arriverderci, Au revoir, Aufwiedersehen
, Goetz Edith
  • Vor den Sommerferien verabschieden wir uns von den "Grossen" die in den Kindergarten oder in die Schule kommen und von den Lernenden die bei uns erfolgreich die Lehre abschliessen. Glücks-Freuden-Traurig-Tränen.... Emotionen überall. Es ist uns wichtig, Abschiedsprozesse intensiv zu begleiten. Dafür gestallten wir für jedes Abschiedskind einen Kalender an dem das Kind, die Eltern und die Gruppe sehen kann wer ist noch wie lange da und wo geht es hin. Wir sprechen von der Kitazeit, schauen die Portfolios immer wieder an, sprechen was Neues kommt. Viele Elterngespräche werden noch geführt, damit auch die Eltern wissen an welchen Punkt ihr Kind steht. An den Abschiedsfestlli wird gefeiert Geschenke ausgetauscht und auch Tränen getrocknet. Die Mitarbeitenden dürfen viele Dankeschreiben und Wertschätzung entgegennehmen. Das freut sehr und so ist ein Abschied auch Erntezeit für das Engagement und Zuwendung auf allen Stufen.
Wir gratulieren
, Goetz Edith
  • Bei uns arbeiten die Besten!! Wir sind stolz auf Selina Niedermann die im Kunstradfahren Vize-Europameisterin geworden ist und gratulieren ihr herzlich zu dieser Top-Leistung!! Als Sportlerin, als Gruppenleiterin und als Mensch gibt sie täglich ihr Bestes und ist damit auch Vorbild für die Kinder und Lernenden! Ehrgeiz, Durchhaltewillen, Höchstleistungen im Beruf und Sport, das ist uns nicht selbstverständlich und freut uns sehr!
Im Wald, im schöne grüene Wald han ich äs Plätzli wo`s mir gfallt…
, Goetz Edith
  • was es da alles zu entdecken gibt, wir haben geforscht, gesucht, gegraben, versteckt, gespielt, getobt, gelauscht, geschnitzt, Feuer gemacht, Marshmallow geschmatzt, Zwergenhäuser gebaut und mit Moos bequeme Bettchen ausgelegt. Jedes Kind auf seine Art, in seinem Tempo, mit dem Material was der Wald hergibt. Die Zeit im Wald ist für die Kinder facettenreich und spannend, zwischen all den Aktivitäten, den Frühlingsdüften und dem Vogelgezwitscher.
Medienmitteilung
, Goetz Edith
  • HV Stiftung und Verein

Weitere Einträge